Vita Plus

Vita Plus

Für Unternehmen, die ihr Kader besser versichern möchten

Vita Plus dient als Ergänzung zur obligatorischen Vorsorge und eignet sich für Unternehmen aller Branchen. Das Produkt bietet zusätzliche Risikoleistungen (zusätzliches Todesfallkapital oder Invaliditätsleistung) und eröffnet zusätzliche Sparmöglichkeiten für Kadermitarbeitende. 

Aktuell setzen rund 1’500 Arbeitgebende mit insgesamt 7’500 Mitarbeitenden auf Vita Plus.

Vorteile

  • Attraktive Ergänzungsvorsorge für alle Firmengrössen 
  • Attraktive Verzinsung im Überobligatorium von 0,75% (Stand 2018, jährlich festgelegt)
  • Reine Risikoversicherung zum günstigen Kollektivtarif möglich 
  • Eigenes Entscheidungsgremium für die Kadervorsorge

So funktioniert Vita Plus

Vita Plus ist eine Vollversicherung, die zu den Leistungen bei Invalidität und Tod zusätzlich das Alterskapital versichert. Bei Vita Plus werden sämtliche Leistungen durch die Zürich Lebensversicherungs-Gesellschaft AG sichergestellt. Vita Plus bietet die Möglichkeit, sowohl Spar- und Risikoleistungen gemeinsam als auch Risikoleistungen allein zu versichern. Die zusätzlichen Risikoleistungen ergänzen einerseits die Basisvorsorge, andererseits ermöglichen sie die Absicherung eines bestimmten Personenkreises zu einem günstigeren Kollektivtarif. Durch die Trennung von Kader- und obligatorischer Vorsorge können Unternehmen eine passgenaue Vorsorge einzelner Personengruppen vornehmen. 

Es bleibt den Unternehmen überlassen, ob sie die Kadervorsorge als zusätzlichen Anreiz für ihre Mitarbeitenden einsetzen wollen oder ihre Kadermitarbeitenden besser versichern möchten. Durch einen eigenen Kassenvorstand und Anschlussvertrag in der Kadervorsorge bleibt dem Unternehmen die Wahl.

Im Detail

Anlagen

Die Anlage des Vermögens erfolgt durch die Zürich Lebensversicherungs-Gesellschaft AG als Teil des Kollektiv-Lebensversicherungsvertrags. In diesem Vertrag ist festgelegt, dass die Zürich Lebensversicherungs-Gesellschaft AG alle reglementarischen Leistungen sicherstellt. Dazu gehören neben den Risiken für Invalidität und Tod auch die Kapitalmarktrisiken.

Zurich verfolgt eine konservative Anlagestrategie mit einem relativ hohen Anteil an Staats- und Unternehmensanleihen.

Anlagestrategie 2018

Verzinsung

Die Sparkapitalien werden gemäss Kollektiv-Lebensversicherungstarif verzinst und jedes Jahr neu festgelegt. Zusätzlich zum festgelegten Zins können die Versicherten von Überschüssen beim Sparkapital profitieren. Zurich schüttet ebenfalls zusätzliche Überschüsse aus, wenn die Invaliditäts- und Todesfallprämien zu konservativ berechnet wurden – also weniger Schäden als angenommen aufgetreten sind.

Verzinsung und Überschuss

   2018  2017  2016  2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005
Total    1,25%  1,75%  2,00% 2,50% 2,50% 2,50% 2,75% 3,00% 3,25% 3,50% 3,00% 2,50% 2,50%
Verzinsung  0,75%  1,00%  1,50%  1,50% 1,50% 2,00% 2,00% 2,00% 2,00% 2,00% 2,00% 2,00% 2,00% 2,00%
Überschuss  *  0,25%  0,25%  0,50% 1,00% 0,50% 0,50% 0,75% 1,00% 1,25% 1,50% 1,00% 0,50% 0,50%
 *wird im Dezember festgelegt

Versicherbare Leistungen

Vita Plus bietet breite Auswahlmöglichkeiten. Die Unternehmen können wählen, ob sie zur Risikoabsicherung zusätzlich ein Alterskapital wünschen. Besonders die reinen Risikopläne (Pläne ohne Sparbeitrag) ermöglichen es Unternehmen, Versicherungslücken von Kadermitarbeitenden zu schliessen oder einem ausgewählten Personenkreis zusätzliche Risikoleistungen zu bieten. In Kombination mit zusätzlichen Sparleistungen lassen sich zudem Lücken im Alter schliessen. Selbstverständlich profitieren die Unternehmen dabei von den Steuervorteilen der beruflichen Vorsorge.

Weitere Informationen zur Sammelstiftung Vita Plus

Jährliche Kennzahlen, Zusammensetzung des Stiftungrates und Informationen über weitere Organe finden sie hier.

Branchenvergleich

Sie möchten wissen, wie andere Unternehmen Ihrer Branche versichert sind? Wir zeigen Ihnen anhand des Branchenvergleichs, welchen Vorsorgeschutz Mitbewerber mit vergleichbarer Grösse ihren Mitarbeitenden bieten.

Vergleichen und Informieren

Was Sie auch noch interessieren könnte