Vita Classic

Schiff Gashebel E021_Massband_v1_M

Vita Classic

Für Unternehmen, die Wert auf eine flexible und bedarfsgerechte Vorsorge legen.

Ihre berufliche Vorsorge – so flexibel wie Ihre Bedürfnisse

Die Sammelstiftung Vita mit ihrem Produkt Vita Classic steht für eine ausgeglichene berufliche Vorsorge. Aktive und Rentner sowie neue und bestehende Anschlüsse werden ausgeglichen am Anlageertrag beteiligt. Als angeschlossenes Unternehmen können Sie die Risikoleistungen und Spargutschriften flexibel gestalten und jederzeit der Situation im Unternehmen anpassen.

Wieso Vita Classic?

  • Direkte und ausgeglichene Beteiligung am Anlageertrag
  • Basiszins und allfällige Zusatzverzinsung vorgängig bekannt 
  • Stabile Erträge dank bewährter und breit diversifizierter Anlagestrategie
  • ESG-Nachhaltigkeitskriterien in allen Anlageklassen berücksichtigt 
  • ISAE-3402-Typ-II-Zertifizierung des Kundendiensts
  • Digitales Tool zur Administration der Personalvorsorge
Transparentes Beteiligungsmodell

Transparentes Beteiligungsmodell

Die Anlageerträge kommen Ihnen und Ihren Mitarbeitenden in Form einer Verzinsung direkt zugute.

Anlagen & Anlagestrategie

Anlagen & Anlagestrategie

Wir bieten Ihnen Stabilität und höchstmögliche Sicherheit dank unserer Grösse und der breit diversifizierten Anlagestrategie.

Nachhaltige Investitionen

Nachhaltige Investitionen

Als verantwortungsvolle Partnerin legen wir den Grundstein für eine ausgeglichene und nachhaltige Vorsorge für alle Generationen.

Transparentes Beteiligungsmodell

Transparentes und faires Beteiligungsmodell

Das Vita Classic Vorsorgemodell zeichnet sich durch eine direkte und ausgeglichene Beteiligung der Versicherten an den Anlagerträgen aus. Diese kommen ihnen in Form einer Verzinsung, die nach einem transparenten Mechanismus festgelegt wird, zugute.

Das Vorsorgemodell wird in der Broschüre "Das Wichtigste in Kürze" erklärt.

Verzinsung Alterskapital

Die Gesamtverzinsung beim Vita Classic Vorsorgemodell besteht aus einer Basisverzinsung und einer Zusatzverzinsung. Die Basisverzinsung entspricht der gesetzlich festgelegten Mindestverzinsung. Beträgt der Deckungsgrad per Stichtag Ende November mindestens 103%, wird eine Zusatzverzinsung ausgeschüttet.

Ab 2024 – für die Festlegung der Verzinsung 2025 – gilt: Neu erhalten alle Anschlüsse in ihrem zweiten Anschlussjahr bereits die volle Zusatzverzinsung gemäss Zinstabelle. Im Jahr des Anschlusses werden die gesamten Altersguthaben – bei einem Deckungsgrad von über 100% – mit dem gesetzlichen BVG-Mindestzinssatz verzinst.

Gesamtverzinsung 2022-2024 Gesamtverzinsung 2015-2021

Mindestverzinsung

  2019  2020  2021 2022 2023 2024
BVG-Mindestzinssatz in % 1,00 1,00 1,00 1,00 1,00 1,25

 

Anlagen & Anlagestrategie

Wir bieten Ihnen Stabilität und höchstmögliche Sicherheit dank unserer Grösse und der breit diversifizierten Anlagestrategie. Jedes Unternehmen erhält Zugang zu erfolgsversprechenden Anlagen. 

Anlagestrategie Top 10 Aktien Top 10 Obligationen

Deckungsgrad & Performance

19,2
Vermögen in Mrd. CHF
31.12.2023
107,6%
Deckungsgrad
31.05.2024
3,7%
Anlageperformance
31.05.2024

Nachhaltige Investitionen

Die Sammelstiftung Vita setzt sich verantwortungsvoll für eine ausgeglichene und sichere berufliche Vorsorge für alle Generationen ein. Der Fokus im Bereich Nachhaltigkeit liegt aktuell auf drei Wirkungsfeldern: dem Engagement als aktive Aktionärin, der wirkungsorientierten Anlage und der Investition in eine nachhaltige Dekarbonisierung. In unserem Rahmenwerk für nachhaltige Anlagen legen wir offen, wie wir das Thema Nachhaltigkeit in unseren Anlageprozess integrieren.
Aktive Aktionärin Wirkungsorientierte Anlagen Nachhaltige Dekarbonisierung

Zahlen & Fakten

4'261
Abstimmungen an Generalversammlungen
230
CHF Mio. Investitionen in «Wohnen im Alter»
-28,7%
CO2-Emissionen Immobilien Schweiz seit 2010

Beratung zu Vorsorgelösungen

Faire Vorsorgelösungen sorgen dafür, dass ein möglichst grosser Teil des Sparfrankens bei Ihnen und Ihren Mitarbeitenden ankommt. Erfahren Sie im Gespräch mit dem Vita Vorsorgeteam, wie unsere Lösungen diesem Anspruch gerecht werden.

Deckungsgrad & Performance

19,2
Vermögen in Mrd. CHF
31.12.2023
107,6%
Deckungsgrad
31.05.2024
3,7%
Anlageperformance
31.05.2024
Wohnen im Alter

Wohnen im Alter

Die Sammelstiftung Vita gestaltet zusammen mit lokalen Partnern zukunftsorientierten Wohn- und Lebensraum für ein sorgenfreies Älterwerden. 

Beitrag zur Finanzierung von Rentenumwandlungsverlusten

Das Vorsorgereglement der Sammelstiftung Vita sieht vor, dass die Stiftung von den versicherten Personen und vom Arbeitgeber einen Beitrag zur Finanzierung des Ausgleichs von Rentenumwandlungsverlusten erheben kann (Art. 5, Abs. 5).

Erstmalig ab dem 1.1.2024 wird ein Beitragssatz in Höhe von 0,01867 Prozent erhoben. Dieser berechnet sich auf dem hochgerechneten obligatorischen Altersguthaben per 31.12.2024 und gilt für alle aktiven Versicherten ab Alter 45. Pro 100’000 Schweizer Franken Altersguthaben entspricht dies einem jährlichen Beitrag von 18.67 Franken.

Arbeitgeber und Arbeitnehmer finanzieren die Beiträge gemeinsam – so wie es im Vorsorgeplan vorgesehen ist, also beispielsweise zu 60/40 Prozent.

Aktuelle Kennzahlen, Zusammensetzung des Stiftungrates und Informationen über weitere Organe der Sammelstiftung Vita finden Sie hier.